help

Beratungsstelle

für Krebsbetroffene

Leverkusen e.V.

A K T U E L L E   N O T I Z E N


Pressetermin am 07.04.2017 um 14.30Uhr in der Zahnarztpraxis
Dr. Timmermann und Dr. Taghavi, Am Weidenbusch 72, 51379 Leverkusen
Der Vorstand und die Leiterin der Beratungsstelle für Krebsbetroffene help e.V. möchten gerne die örtliche Presse zu diesem Termin zu der Übergabe des Geldbetrages in die Zahnarztpraxis einladen.



Spendenaktion Zahngold
Die im letzten Jahr in der LeverkusenerGemeinsachafts- Zahnarztpraxis durchgeführte „Spendenaktion Zahngold“durch die Zahnärzte Dr.Guido Timmermann und .Dr.JallehTaghavi hat der Beratungsstelle für Krebsbetroffene help einen Betrag in Höhe von 4.000,-€  eingebracht.

Der Vorstand und die Mitglieder bedanken sich auf diesem Wege bei den SpenderIinnen des Zahngoldes als auch ausdrücklich bei der Zahnärztin und Zahnarzt,diediese Spendenaktion durchgeführt und ideell gefördert haben.

Wir bedanken uns für diese Zuwendung, die unsere Arbeit in der Beratungsstelle weiterhin ermöglicht um  die von krebsbetroffenen  Menschen in Leverkusen und Umgebung in der Verarbeitung ihrer Erkrankung psychosozial und psychoonkologisch zu begleiten und zu unterstützen.



An jedem letzten Donnerstag im Monat

1. Termin
Wo

Wer
                       

Kosten               

Anmeldung


26.01.2017
Altes Bürgermeisteramt in Schlebusch,
Bergische Landstr.24
Alle Interessierten unter der Chorleitung von
Stefanie Spickhofen
Keine
help e.V. Beratungsstelle für Krebsbetroffene
Tel. 0214-44470, E-Mail: info@help-leverkusen.de

„Der kleine Chor“
Beim Singen wird die Seele des Menschen berührt. Es werden eigene Körperregulationskräfte aktiviert wie z.B. die Atmung und das Herz-Kreislaufsystem.Aber nicht zu kurz kommen soll dabei auch die Freude am Miteinander und am gemeinsamen Musizieren.


Musikalische Aus-oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



zu archivierten Notizen