help

Beratungsstelle

für Krebsbetroffene

Leverkusen e.V.

A K T U E L L E   N O T I Z E N


Angehörigengruppe Treff am 03. Juli 2018


Die neu gegründete Gruppe für Angehörige von an krebserkrankten Menschen trifft sich das erste Mal am 03.07.2018 um 18.30 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle.

Wenn in einer Familie die Diagnose „Krebs“ gestellt wird, bringt das für alle Beteiligten tiefgreifende Veränderungen mit sich. In unserer Selbsthilfegruppe möchten wir die Angehörigen von Menschen mit Krebserkrankung in den Mittelpunkt stellen, da sie als „Begleitung“ der Betroffenen viel Kraft und Unterstützung aufbringen. In unserer Gruppe haben Sie die Möglichkeit: 

 - soziale Kontakte zu knüpfen
 - Informationen auszutauschen
 - durch Freizeitaktionen neue Kraft zu schöpfen
 - im Austausch sich gegenseitig zu unterstützen
 - neue Wege im Umgang mit der Krankheit zu finden

Die Gruppe trifft sich jeden 4.Dienstag im Monat um 18.30 Uhr.

Veranstaltungsort:
Help e.V.
Schulstr. 34
51373 Leverkusen

Kontakt:
Katja Nolden
E-Mail: anghoerigekrebs@gmx.de
Telefon: 0177/6265570



Mitgliederversammlung am 18. Juni 2018

 

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 18.06.2018 um 19.00 Uhr in der Räumen der Beratungsstelle statt. Wir freuen uns über eine große Teilnehmerzahl und wollen zum Ende einen kleinen Umtrunk anbieten. Einladung und Tagesordnung wurden an alle Mitglieder geschickt.


 

Kreativgruppe

 

In der Beratungsstelle hat sich unter der Leitung von Annegret Koccura ein Kreativkreise gegründet. Weitere Informationen folgen.



Sparda-Bank am 27. Januar 2018



FOTO: Umi

Sparda-Bank: Kunst, Postkarten und Spenden für die Krebshilfe

Spendenaktion für den Verein "help" - Filialleiterin Christina Spermann sowie von "Help": Ulrike Harter, Vorsitzender Hans-Gerd Ziervogel und Ingrid Baare.

Leverkusen. Die Sparda-Bank präsentiert in ihren Räumen an der Kölner Straße 118-120 die Kunstausstellung "Blickfang" der lokalen Malgruppe "Kunstraum". Unter der Anleitung der Künstlerin Ulrike Harter erlernen die Kursteilnehmerinnen verschiedene Techniken und Ausdrucksweisen. Die Ausstellung ist bis zum 28. August während der Öffnungszeiten zu sehen. Im Rahmen der Schau werden Spenden für den Verein Krebsselbsthilfe "help" gesammelt. Beispielsweise sind Grußpostkarten mit Abbildungen der Werke für zwei Euro erhältlich. Darüber hinaus können
Interessenten die ausgestellten Bilder kaufen. Ein Teil des Erlöses wird ebenfalls gespendet.
Quelle: RP



An jedem letzten Donnerstag im Monat

1. Termin
Wo

Wer
                       

Kosten               

Anmeldung


26.01.2017
Altes Bürgermeisteramt in Schlebusch,
Bergische Landstr.24
Alle Interessierten unter der Chorleitung von
Stefanie Spickhofen
Keine
help e.V. Beratungsstelle für Krebsbetroffene
Tel. 0214-44470, E-Mail: info@help-leverkusen.de

„Der kleine Chor“
Beim Singen wird die Seele des Menschen berührt. Es werden eigene Körperregulationskräfte aktiviert wie z.B. die Atmung und das Herz-Kreislaufsystem.Aber nicht zu kurz kommen soll dabei auch die Freude am Miteinander und am gemeinsamen Musizieren.


Musikalische Aus-oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



zu archivierten Notizen